Über uns

Ebringen, Markgräflerland

Die Weinbaugemeinde Ebringen liegt fünf Kilometer südlich von Freiburg im Breisgau im nördlichen Markgräflerland / Baden. Die Weinberge befinden sich an den Ausläufern eines Schwarzwaldvorberges und bieten – dank eines Taleinschnittes nach Osten – neben den klassischen Westlagen auch Spitzenlagen mit Orientierung nach Süden. Weinbau wurde hier schon 716 n. Chr. urkundlich erwähnt. Seit Generationen leben die Menschen mit dem Wein und für den Wein und erzeugen jedes Jahr viele Spezialitäten, trockene Premiumweine sowie süße Spätlesen.

Der Winzerhof Ebringen, gegründet 1951, wird in dritter Generation vom derzeitigen Kellermeister Klaus Ruh – selbst Winzer – geführt. Mit viel Liebe und Sorgfalt setzen sich die Winzerfamilien für die naturnahe Pflege ihrer Weinberge ein. So können sie Jahr für Jahr Trauben von hoher Qualität ernten, die als Grundlage für unsere hochwertigen Weine dienen. Dabei verlassen sie sich nicht allein auf das überlieferte Wissen ihrer Väter, sondern sind offen für neue Wege, die der Sicherung optimaler Qualität dienen. Das lückenlose Qualitätsmanagement unter der Leitung von Klaus Ruh, das bei der Kultivierung der Trauben im Weinberg beginnt und dank der Erfahrung des Kellermeisters im Weinausbau fortgesetzt wird, hat in Ebringen Tradition – die beste Grundlage für hochwertige Tropfen mit regionaltypischem Charakter.

Zuletzt angesehen